HARTMANN in Deutschland
Kliniken > Einweginstrumente

Peha-instrument – Hochwertige chirurgische Einweginstrumente

Chirurgische Instrumente müssen hohen Anforderungen gerecht werden, um das geforderte Maß an Qualität und Sicherheit zu erfüllen. Dabei gilt es, eine wirtschaftliche Lösung zu finden.

Der Anspruch an chirurgische Instrumente ist äußerst hoch. Der damit verbundene Zeit- und Kostenaufwand ist es auch: damit die Instrumente jederzeit in einem perfekten Zustand zur Verfügung stehen.
Peha-instrument sind OP-Einweginstrumente die den geforderten Standard an Qualität und Funktionalität erfüllen. Sie sind mit einer abriebfesten, splittersicheren Farbmarkierung, der Peha Colour Lock, versehen, die, anders als herkömmliche Markierungen, kein Sicherheitsrisiko für Patienten und Personal darstellt und besonders umweltfreundlich ist. Peha-instrument wurden zusammen mit Spezialisten entwickelt, die die besonderen Anforderungen an den Alltag kennen. Das umfangreiche Sortiment ist optimal für vielerlei Standardeingriffe geeignet.

Einweginstrumente bieten grundsätzlich einen Hygienevorteil gegenüber Mehrweginstrumenten, da mit ihnen das Risiko von Kreuzkontaminationen verlässlich ausgeschlossen werden kann. Nach dem Gebrauch - in stichfeste Containern abgeworfen - werden sie über den normalen Entsorgungsprozess einer Verbrennungsanlage zugeführt.

Im Online-Katalog finden Sie unser Gesamtsortiment Peha-instrument


 Direkt zum Katalog!